Digitalisierung

Die Digitalisierung von Kunstwerken zum Zweck der Archivierung bzw. als Datenbasis für die Reproduktion hat sich in kurzer Zeit von einem Erfordernis zu einer hochkomplexen und hochwertigen Arbeit entwickelt. Kunstkontakt arbeitet je nach Erfordernis mit allen aktuellen Spitzentechnologien. Das Repertoire umfasst die Digitalisierung mit Trommel- oder Zeilenscannern, ebenso wie mit hochauflösenden Digitalkameras unter Verwendung herkömmlicher und speziell entwickelter Beleuchtungssystemen. So garantieren wir best mögliche Information für die abschließend notwendige Bildbearbeitung. Diese "Nachbearbeitung" ist stets notwendig und ebenso wenig automatisierbar, wie die Schaffung des Originals selbst. Professionelle Bildabarbeitungsexperten mit langjähriger Erfahrung sind bei Kunstkontakt verantwortlich für die Qualität der Daten für die Reproduktion oder Archivierung.